Umweltwettbewerb

Auch im laufenden Schuljahr findet an unserer Schule ein Umweltwettbewerb statt. Dabei sind Klassen unter anderem angehalten, ihren Müll im Klassenzimmer zu trennen und an drei Tagen in der Woche an einer zentralen Sammelstelle abzuliefern. Dort erhalten die Klassen von dem Umweltteam Punkte für die Genauigkeit des Trennvorgangs. Des Weiteren wird auch die Beachtung der Energiesparmaßnahmen, das Engagement für die Schulgemeinschaft sowie die Verschönerung des Klassenzimmers bewertet. Dieses Projekt wird von Schülern der 10. Klassen und von Realschullehrer Roman Knörr-Zarbock unterstützt.

Wir wünschen allen Klassen viel Erfolg beim Wettbewerb, der uns alle für den nachhaltigen Umweltschutz sensibilisieren soll.