Tanzsportbetonte Schule

Der Hugo-Höfler-Realschule wurde nun schon zum siebten Male vom Deutschen Tanzsportverband e.V. das Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ verliehen.

Anbei ein Auszug aus dem Begleitschreiben des DTV an unseren Schulleiter, Herrn Dr. Wolk.


Sehr geehrter Herr Wolk,

im Namen des Präsidiums des DTV und der Schulsportbeauftragten der Länder möchte ich Ihrer Schule erneut für die exzellente Arbeit im Bereich tanzsportlicher Inhalte danken.

Ihre Schule hat in dem Auswahlverfahren die Bedingungen für die Verleihung des Prädikats wiederum erfüllt und durch besondere tanzsportliche Konzepte überzeugt. Zur Anerkennung dieser Verdienste wird Ihrer Schule des Prädikat

„Tanzsportbetonte Schule“

für die kommenden zwei Jahre (2019 und 2020) verliehen und sie erhält einen Geldpreis in Höhe von

EUR 250,-

Herzlichen Glückwunsch!


Die Hugo-Höfler-Realschule Breisach ist die einzige Realschule bundesweit, die seit 2007 diese Auszeichnung ununterbrochen vom Deutschen Tanzsportverband e.V. verliehen bekommt. Verantwortlich für das Tanzen an unserer Schule ist Realschullehrer Walter Spindler, der selbst auch Tanzsporttrainer und Wertungsrichter des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg e.V. ist.

Der Deutsche Tanzsportverband e.V. verleiht das Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ an Schulen, die sich um die Förderung des Tanzsports an Schulen verdient machen.

Ausgezeichnet werden tanzsportliche Aktivitäten (z.B. in Arbeitsgemeinschaften, in Wahlpflichtkursen, im Sportunterricht), die im Schuljahr 2019/2020 kontinuierlich angeboten wurden und im laufenden Schuljahr 2020/2021 weiterhin stattfinden. Das Zertifikat wird für die Dauer von zwei Jahren verliehen. Mehrere Schulen erhalten eine Förderung als besondere Auszeichnung in Höhe von € 125 bis zu € 250.