„The Big Challenge“ an der Hugo-Höfler-Realchule

Schülerinnen und Schüler der Hugo-Höfler-Realschule freuen sich über sehr gute Ergebnisse beim internationalen Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“

Insgesamt 152 Schüler*innen der Klassenstufen fünf bis neun der Hugo-Höfler-Realschule nahmen am internationalen Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ teil. Bei diesem jährlich stattfindenden Wettbewerb stellen sich die Schüler*innen freiwillig einer Englischprüfung mit Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Dabei traten sie in diesem Jahr gegen über 270 000 andere Teilnehmer von Schulen aus ganz Deutschland an. 16 773 dieser Teilnehmer kamen aus Baden-Württemberg. In ganz Europa nahmen 636 782 Schüler*innen teil.

In der Aula der Schule fand die Preisverleihung statt. Hierbei erhielten die sechs besten Schüler*innen eines jeden Jahrgangs der Schule besondere Preise. Den Besten eines jeden Jahrgangs wurde zudem eine Medaille überreicht. Besonders freuen konnten sich Damilola Nasir (Klasse 6a) und Melissa Wolf (Klasse 8c), welche im landesweiten Vergleich den 5. bzw. 6. Platz ihres Jahrgangs in ganz Baden-Württemberg belegen. Aber auch alle weiteren Teilnehmer, unter denen es einige ebenfalls unter die besten 30 ihres Bundeslandes schafften, konnten sich über eine Urkunde sowie weitere Preise freuen.