Kultur, Herausforderungen und Sonne

Die Klassenfahrt der 9c der Hugo - Höfler - Realschule Breisach an die Côte d’Azur

Die Klassenfahrt der 9c der Hugo - Höfler - Realschule Breisach Monsieur Stéphen Liégeard gab einem der schönsten Teilstücke der französischen Mittelmeerküste den Namen Côte d’Azur. Die Azurblaue Küste durfte in diesem Jahr von der Klasse 9c der Hugo – Höfler – Realschule bewundert werden. Pünktlich früh am Morgen startete die Klasse mit den begleitenden Lehrern Frau Lindner, Herr Nübling und Herr Bernhart die Busreise in Richtung Süden. Untergebracht in Mobilheimen auf einem Campingplatz bei Saint-Tropez erwarteten die Jugendlichen mehrere imposante Ausflugsfahrten. Die Klasse inspizierte die Formel 1 Rennstrecke einige Tage vor dem Großen Preis von Monaco. Das Meer und die großen Yachten sowie die eigens für das Rennen aufgebauten Tribünen vor den Hochhäusern, die sich bis hoch auf den Berg auftürmen, rundeten den Gesamteindruck ab. Die Schülerinnen und Schüler horchten auf, als in Nizza die Kanone pünktlich um 12 Uhr vom Château östlich der Altstadt feuerte. Seit 1860 findet diese Tradition tägliche statt. Sie ist auf Sir Thomas Coventry zurückzuführen, der mit Unterstützung des Bürgermeisters hierdurch ein pünktliches Mittagessen der Bewohner fördern wollte. Auf den Spuren von Jean-Baptiste Grenouille durch das malerische Mittelalterdorf Grasse ging es weiter zur Gorges du Verdon um sich in die halsbrecherischen Stromschnellen der Verdon in einer Gumminussschale zu werfen. Nach der anstrengenden Raftingtour durch atemberaubende Landschaften konnten sich die Jugendlichen beim Abendessen verdient wie Gott in Frankreich fühlen. An der ältesten Strandbar der Welt dem Club 55 am Strand Plage de Pampelonne konnte sich die sagenumwobene 9c zusammen mit Stars und Sternchen aus aller Welt von den Anstrengungen der letzten Tage erholen und Kraft für das nahende Abschlussjahr tanken. Es war eine gelungene Klassenfahrt auf allen Ebenen vor allem Dank der hervorragenden Planung des Klassenlehrers Herr Zimnik.