Honig aus dem Schulgarten

Seit zwei Jahren besteht im wahrsten Sinne des Wortes eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem Imkerverein Breisach und der Schulgartengruppe der Hugo-Höfler-Realschule Breisach.

Frau Prinz vom Imkerverein betreute über das ganze Bienenjahr zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Garten-Arbeitsgemeinschaft mit viel Geduld und pädagogischem Geschick den zunächst einzelnen Bienenstock. Dieser wurde im Frühjahr wegen der Größe des Bienenvolkes geteilt, weshalb nun Bienen in zwei Bienenstöcken den Schulgarten bevölkern.

Ganz spannend für alle Teilnehmer wurde es, als die Ernte bevorstand. Zuerst wurden die Honigwaben aus dem Bienenstock entnommen und in ein Klassenzimmer gebracht. Dort hat Frau Prinz schon die nötigen Werkzeuge und die Honigschleuder hergerichtet.

Die Schüler durften die Waben entdeckeln, bevor sie in die Schleuder eingestellt wurden. Beim Schleudern durfte jeder Schüler einmal ausprobieren, welche Arbeit mit der Honiggewinnung verbunden ist. Schließlich wurden mehr als 16 Kilogramm Honig geschleudert. Die Schüler füllten mit großem Stolz ihre mitgebrachten Gläser auf, um zu Hause ihren „eigenen“ Honig genießen zu können.