Glückwunsch zur bestandenen DELF-Prüfung

Dreizehn Schülerinnen und Schüler der Hugo-Höfler-Realschule haben mit großem Erfolg die DELF-Prüfung mit dem Niveau A1 bestanden. Die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10 der Hugo-Höfler-Realschule erhielten nach den Fastnachtsferien ihre Urkunde über die bestandene DELF-Prüfung.

Das „Diplôme d´Etudes en Langue Française“ ist ein Sprachdiplom, das vom französischem Bildungsministerium verliehen und international anerkannt ist. Die Prüfung wird von externen Prüfern abgenommen und besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Das DELF-Diplom orientiert sich an den anerkannten Stufen des europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Fremdsprachenkenntnisse werden in unserer heutigen Zeit immer wichtiger. Dies gilt in besonderem Maße für Schülerinnen und Schüler der grenznahen Region. Die Hugo-Höfler-Realschule Breisach setzt daher verstärkt auf den Erwerb fremdsprachlicher Kompetenzen für alle Schüler. Ergänzend zum regulären Unterricht wurden die Schülerinnen und Schüler der damaligen 9. Klasse von ihrem Französischlehrer Yann Zimnik in einer Arbeitsgemeinschaft auf die DELF-Prüfung vorbereitet. Im Rahmen einer kleinen Ehrung beglückwünschte der Schulleiter Dr. Christoph Wolk die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler zu dieser hervorragenden Leistung und wünschte ihnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft. Er bedankte sich auch für das Engagement und die Unterstützung durch die Französischlehrer.