Eine Reise um die Welt

Schülerinnen und Schüler der Hugo-Höfler-Realschule Breisach sehen den Film „Weit“ im Breisacher Kommunalkino

Am Mittwochvormittag unternahmen die Klasse 9a der Hugo-Höfler-Realschule Breisach und ihre beiden Klassenlehrer Karin Speyer und Frank Hellinger einen Ausflug in das Breisacher Kino „ Engellichtspiele“. Die Klasse überlegte sich im Vorfeld, dass ein gemeinsames Frühstück gut zu diesem Ausflug passen würde, denn dabei wäre Zeit sich zu unterhalten und gemütlich zusammenzusitzen. Die Breisacher Stadtbäckerei Geppert stellte hierfür gerne ihre nett eingerichteten Räumlichkeiten zur Verfügung. Bei heißer Schokolade und leckeren Backwaren konnte der eiskalte Morgen nach einem frostigen Marsch in die Stadt doch noch wohlig warm werden.

Um 10:30 Uhr startete der Film „Weit“, indem es um ein Paar geht, das die Welt mit wenig Geld und ohne Flugzeug in vier Jahren bereist. So mancher überlegte sich vielleicht, ob er selbst einmal eine Weltreise unternehmen würde. Die Reaktionen auf den Film waren ganz unterschiedlich. Einige fanden ihn etwas zu lang, während viele sehr begeistert von den verschiedenen Eindrücken der Länder waren, die sie bisher kaum oder noch gar nicht kannten.