5d auf Erkundungstour durch das schöne Freiburg

Klasse 5d auf Erkundungstour durch das schöne Freiburg | Bild: privat

Im Rahmen der Projektwoche an der Hugo-Höfler-Realschule, durfte die Klasse 5d einen unvergesslichen Tag im schönen Freiburg genießen. Nachdem alle Schüler*innen negativ auf Corona getestet wurden, machte sich die Klasse gemeinsam mit den begleitenden Lehrpersonen Frau Kalchthaler und Herr Weber, mit der Breisgau S-Bahn auf den Weg zur Eishalle des EHC. Als die Klasse dort ankam, ging es sofort aufs Eis und das zu Beginn noch recht unbeholfene Schlittern mündete schnell in einem fröhlichen, gemeinsamen Eislaufen, bei dem sich die Schüler*innen gegenseitig unterstützten und vielseitige Kompetenzerfahrungen sammelten.

Doch die Schüler*innen hatten noch nicht genug! Nach dem Eislaufen ging es mit der Straßenbahn weiter in die Innenstadt Freiburgs. Dort angekommen wurden die Kinder in Dreiergruppen eingeteilt und durften Buchläden, Cafés und Einkaufsläden erkunden, was ihnen sichtlich Freude bereitete. Drei Stunden später traten alle am Ausflug Beteiligten die Heimreise nach Breisach an. In Breisach wurden die Kinder dann schon sehnlichst von ihren Eltern erwartet, die mindestens genauso aufgeregt waren, wie ihre Kinder. Alle gingen zufrieden nach Hause und sind sich einig, dass ein solcher Schulausflug unbedingt wiederholt werden muss!