Kartoffelprojekt der Klasse 6b

Die Klasse 6b der Hugo-Höfler-Realschule wandert nach Burkheim zum Kartoffelprojekt

Die Klasse 6b der Hugo-Höfler-Realschule wandert nach Burkheim zum Kartoffelprojekt | Bild: privat

Nach einem holprigen Start (verspätete Züge, fehlerhafte Corona-Tests, verhangener Himmel) machten wir, die Klasse 6b der Hugo-Höfler-Realschule, uns mit den begleitenden Lehrerinnen zu Fuß nach Burkheim auf.

Während der Wanderung kam auch schon die Sonne hervor und wir durften unser Vesper verspeisen. Als der Trupp nach zwei Stunden ankam, wurden wir informiert, was zu tun sei. Zuerst mussten wir Kartoffeln aufsammeln, diese wurden dann gewaschen, geschält gerieben und zu extrem leckeren Kartoffelpuffern verarbeitet. Zum Schluss gab es noch ein großes Dankeschön für Herrn und Frau Schies.

Für die meisten ging es dann mit dem Zug zurück, andere wurden abgeholt oder liefen zu Fuß nach Hause. Der Tag hat allen sehr gut gefallen.