Adventsbasar

Der Adventsbasar der Hugo Höfler-Realschule ist über die vergangenen Jahre hinweg zu einem beliebten und anspruchsvollen Event gewachsen. Die Organisation stellt hohe Ansprüche an die gesamte Schulgemeinschaft. Um allen am Schulleben Beteiligten (Eltern, Schülerschaft, Eltern und Hauspersonal) einen Überblick über den Organisationsaufwand zu geben, soll diese Auflistung eine Hilfestellung sein.

  • Bewirtung: Sie wird von den neunten und zehnten Klassen übernommen. Nur in begründeten Ausnahmefällen kann diese auch an eine andere Klassenstufe abgegeben werden.
  • Die fünften bis achten Klassen verkaufen Selbstgebasteltes etc. in Absprache mit den Eltern und Klassenlehrern der Klasse.
  • Der Aufbau beginnt um 13 Uhr, damit der Regelunterricht abgehalten werden kann. Die Tischzuteilung wird von der SMV organisiert, nachdem der Platzbedarf jeder einzelnen Klasse und deren Notwendigkeiten (Steckdosen, Fensterplatz usw.) ermittelt wurden.
  • Der Adventsbasar beginnt um 15 Uhr in der Aula mit einer kleinen Eröffnungsfeier und endet gegen 18 Uhr. Im Anschluss findet die gemeinsame Aufräumaktion statt.
  • Der Erlös jeder Klasse kommt zu 30% den Patenkindern der SMV in Afrika zu Gute, den Restbetrag verwenden die Klassen nach ihren eigenen Bedürfnissen.